Schlagwort: Familie

01 Luftballons Blogfamilia Frau Piefke schreibt

Auf der Blogfamilia 2017 — mit Kind und Kegel

Mei­ne aller­ers­te Blog­fa­mi­lia-Kon­fe­renz! Und ich muss schon sagen, als ich mich mor­gens auf den Weg zum Haupt­bahn­hof mache, bin ich schon ganz schön ner­vös!
Eini­ge weni­ge mei­ner lie­ben Blog­ger­kol­le­gin­nen ken­ne ich bereits per­sön­lich. Die meis­ten habe ich aber noch nie im ana­lo­gen Leben getrof­fen! Vie­le Fra­gen gehen mir durch den Kopf: Erken­ne ich über­haupt die Blog­ge­rIn­nen, die ich so ger­ne lese oder mit denen ich mir in den sozia­len Netz­wer­ken schrei­be?! Ob die ein oder ande­re im real life genau­so ist, wie ich sie mir aus dem vir­tu­el­len Leben vor­stel­le??

Lies hier wei­ter
3 Sätze die Kinder nicht hören sollten 2 Frau Piefke schreibt

3 Sätze, die unsere Kinder nicht hören sollten

Ich spre­che viel mit mei­nen Kin­dern. Von mor­gens bis abends — ohne Pau­se, ver­steht sich, wie es mir an man­chen Tagen vor­kommt. Aber mit­ein­an­der zu reden ist mir wich­tig. Denn Spra­che bedeu­tet für mich mehr, als sich nur aus­zu­tau­schen. Wenn wir mit­ein­an­der spre­chen, sind wir im Kon­takt, gehen in Bezie­hung zuein­an­der. Wir ver­su­chen zu ver­ste­hen, was der ande­re uns sagen möch­te. Und das ist bei einer Ein­jäh­ri­gen manch­mal mit viel Fan­ta­sie ver­bun­den!

Lies hier wei­ter
Geburtstagstisch Seite 1. Geburtstag Frau Piefke schreibt

Wie feiern wir den 1. Geburtstag? Rituale & Geschenkideen

Vor nicht all­zu lan­ger Zeit ist unse­re zwei­te Toch­ter ein Jahr alt gewor­den. Wie ich euch bei mei­nen Gedan­ken zum ers­ten Geburts­tag bereits anver­traut habe, ist für mich ins­be­son­de­re der 1. Geburts­tag ein auf­re­gen­der Tag für uns als gan­ze Fami­lie. Und so gestal­ten wir die­sen Fei­er­tag auch als Fami­lie. Dabei ist uns wich­tig, dass Mine spürt, dass es ihr beson­de­rer Tag ist.

Lies hier wei­ter
Karte 1. Geburtstag Frau Piefke schreibt

Gedanken zum ersten Geburtstag

Eines soll­te ich wohl vor­aus­schi­cken: Ich lie­be Geburts­ta­ge! Ich lie­be die geheim­nis­vol­len Vor­be­rei­tun­gen, die fei­er­li­che Stim­mung, die leuch­ten­den Ker­zen und den Duft vom Geburts­tags­ku­chen, der durchs Haus schwebt. Und ganz beson­ders genie­ße ich die Geburts­ta­ge mei­ner Fami­lie. Denn an die­sen Tagen fei­ern wir, dass es jeden ein­zel­nen von uns gibt!

Lies hier wei­ter
09 Countdown Tüte Silvester mit Kindern Frau Piefke schreibt

Countdown Tüten — Silvester mit Kindern feiern

Sil­ves­ter ist zum Grei­fen nah und wir haben schon seit län­ge­rer Zeit einen Plan, wie bzw. wo wir Vier ins neue Jahr fei­ern wer­den — auf unse­rer Couch!
Da Herr Pief­ke beruf­li­che momen­tan so stark ein­ge­spannt ist (wir freu­en uns wirk­lich über jede gemein­sa­me Minu­te 🙂 ) und da die beherz­ten — aka häu­fi­gen — nächt­li­chen Ein­la­dun­gen der Kin­der zum Kuscheln oder Stil­len uns ganz gut her­aus­for­dern, wer­den wir den Jah­res­wech­sel ganz ruhig zu Hau­se fei­ern. Wir freu­en uns schon auf einen gemüt­li­chen Nach­mit­tag und Abend mit unse­ren bei­den Mäu­sen.

Lies hier wei­ter
08 Wochenende Frau Piefke schreibt

Wochenende in Bildern 03./04. Dezember 2016

Das Wochen­en­de kann weg. Vie­len Dank. Eltern soll­ten ein­fach nicht krank sein müssen/dürfen/können. Es gibt Zei­ten, da ist man auf sein Wenigs­tes redu­ziert. Und dann fällt es schwer allen Bedürf­nis­sen in der Fami­lie gerecht zu wer­den, wenn nicht mal die eige­nen bedient wer­den kön­nen... Wir haben trotz­dem ver­sucht, irgend­wie über den Tag zu kom­men und auch noch ein paar schö­ne Momen­te zu erle­ben.

Lies hier wei­ter