08 Wochenende Frau Piefke schreibt

Wochenende in Bildern 03./04. Dezember 2016

Das Wochen­en­de kann weg. Vie­len Dank. Eltern soll­ten ein­fach nicht krank sein müssen/dürfen/können. Es gibt Zei­ten, da ist man auf sein Wenigs­tes redu­ziert. Und dann fällt es schwer allen Bedürf­nis­sen in der Fami­lie gerecht zu wer­den, wenn nicht mal die eige­nen bedient wer­den kön­nen... Wir haben trotz­dem ver­sucht, irgend­wie über den Tag zu kom­men und auch noch ein paar schö­ne Momen­te zu erle­ben.

Lies hier wei­ter
16 Wochenende Frau Piefke schreibt

Wochenende in Bildern 26./27. November 2016

Das ers­te Advents­wo­chen­en­de läu­tet die Weih­nachts­zeit ein! Mit Ker­zen, Weih­nachts­schmuck und Musik zau­bern wir uns die Vor­weih­nachts­stim­mung ins Haus.

Im Moment kom­men wir Eltern durch viel zu wenig Schlaf auf der einen und viel zu viel Arbeit auf der ande­ren Sei­te an man­chen Tagen sehr an unse­re Gren­zen. Gera­de da tut es gut, mit den Kin­dern die Zeit und den Zau­ber der Weih­nachts­zeit zu genie­ßen und sich die schö­nen Din­ge im Leben bewusst zu machen, für die wir so dank­bar sind. Das kann eines unse­rer gemein­sam geba­cke­nen Plätz­chen sein oder das Kuscheln mit den Kin­dern, wenn wir uns zusam­men ein Buch anschau­en.

Lies hier wei­ter
02 Wochenende Frau Piefke schreibt

Wochenende in Bildern 29./30. Oktober 2016

Ein recht ruhi­ges und für uns Eltern arbeits­rei­ches Wochen­en­de liegt hin­ter uns. Und den­noch gefühlt mit ganz viel Zeit — Zeit für Son­nen­strah­len, Zeit fürs Hüp­fen, Zeit für Erle­di­gun­gen und Zeit zum Ein­horn spie­len.

Denn nach­dem mich kurz vorm Wochen­en­de ein Milch­stau mit Fie­ber aus der Bahn gewor­fen hat und der lie­be Herr Pief­ke dadurch viel schö­ne Zeit mit unse­ren Kin­dern ver­bracht hat, woll­ten nun am Wochen­en­de ein paar Din­ge nach­ge­holt und erle­digt wer­den.

Lies hier wei­ter
01 Geburtstag Wochenende Frau Piefke schreibt

Wochenende in Bildern 22./23. Oktober 2016

Eine auf­re­gen­de Woche und ein fei­er­rei­ches Wochen­en­de lie­gen hin­ter uns! In der Kita von Mot­te waren ver­gan­ge­ne Woche Feri­en. Lang­wei­lig wur­de es uns hier aller­dings nicht. Denn auch mein Nef­fe hat­te Schul­fe­ri­en und so hat mei­ne Schwes­ter uns mit ihren bei­den Kin­dern besucht. Eine Woche Par­ty, ihr ver­steht?! Gleich­zei­tig hat der Mann noch ein paar Wei­ter­bil­dungs­ta­ge in Ber­lin ver­bracht.

Lies hier wei­ter
Perle 1 Trennung Attachment Parenting Kongress Frau Piefke schreibt

Perle #1: Wie gelingt eine Trennung bindungsorientiert? nach B. Wegmann

Wie dem getreu­en Leser nicht ent­gan­gen sein wird, habe ich beim Attach­ment Par­en­ting Kon­gress vie­le ein­drucks­vol­le Vor­trä­ge hören dür­fen. Durch­weg enga­giert teil­ten die Refe­ren­ten wert­vol­le neue Erkennt­nis­se und Infor­ma­tio­nen, die uns auf unse­rem bis­he­ri­gen Weg bestä­tig­ten. Seit dem Kon­gress erreich­ten mich Nach­fra­gen, wie das denn dort nun so genau war — und dar­um möch­te ich euch in einer klei­nen Serie an mei­nen liebs­ten Essen­zen des Kon­gres­ses teil­ha­ben las­sen.
Wich­tig ist mir an die­ser Stel­le zu beto­nen, dass der fol­gen­de Bei­trag kein Abbild des Vor­trags sein soll und kann! Es han­delt sich ledig­lich um mei­ne ganz sub­jek­ti­ve Aus­wahl an inter­es­san­tes­ten Punk­ten (und erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit!). Es kann hier also ledig­lich einen Ein­blick ins The­ma geben. Für alle, die dar­auf­hin neu­gie­rig gewor­den sind und mehr von dem/der Referenten/in erfah­ren möch­ten, ich ver­lin­ke die jewei­li­ge Web­sei­te!

Lies hier wei­ter