08 mine unsere lieblinge frau piefke schreibt lieblingslied baby

Unsere Lieblinge #8: Mine mit 11 Monaten

Ich möch­te wie­der „Unse­re Lieb­lin­ge“ mit euch tei­len.
In die­ser Serie las­se ich euch regel­mä­ßig teil­ha­ben, was bei uns gera­de am liebs­ten gesun­gen, gespielt, vor­ge­le­sen und erkun­det wird.
Da sich bei den zwei Lieb­lings­mäd­chen die Vor­lie­ben doch sehr stark unter­schei­den, stel­le ich euch die jewei­li­gen Lieb­lin­ge über­sicht­lich sepa­rat für Baby- und Kin­der­in­ter­es­sen vor.

Nun ist Mine schon 11 Mona­te alt — und wenn ich sie so in Ihrem Tun beob­ach­te und ver­su­che, ihre momen­ta­nen Vor­lie­ben und Inter­es­sen her­aus­zu­fin­den, bin ich wirk­lich über­rascht, wie schnell die Zeit ver­geht! Bei den ers­ten Lieb­lin­gen war bei ihr ja gera­de das Grei­fen Neu­land. Und nun bewegt sie sich sicher krab­belnd und ziel­stre­big durch ihre Welt, ent­deckt sie und lernt jeden Tag so viel Neu­es. Ich bin sehr dank­bar, dass ich sie dabei beglei­ten darf. Und freue mich, dass ich durch »unse­re Lieb­lin­ge« immer häu­fi­ger genau hin­schaue, was für die Kin­der span­nend und neu ist.

Und nun viel Spaß beim Eintauchen in Mines Welt mit 11 Monaten!

Lieblingslied:

»Fährt ein Schiff­chen übers Meer« Den Knierei­ter fin­dest Du immer noch super.

Lieblingsspiel:

Din­ge erfor­schen und sie in ihre Ein­zel­tei­le aus­ein­an­der­neh­men sind immer noch Dein The­ma! Im Moment unter­suchst Du ger­ne den Turm aus Sta­pel­be­chern. Du baust die Becher aus­ein­an­der, erfühlst und pro­bierst jeden Ein­zel­nen aus­gie­big.

Lieblingsbuch:

»Alle mei­ne Kul­ler­tie­re« ein Mini Steps Buch von Ravens­bur­ger.
Das Kul­ler­buch mit einer ein­ge­bau­ten, dreh­ba­ren Kugel bzw. Ras­sel haben Dir Oma und Opa aus dem Urlaub mit­ge­bracht und es kommt super an! Alles, was sich dre­hen lässt, unter­suchst Du momen­tan aus­gie­big! Ob die Räder vom Pup­pen­bug­gy, den Du für Dei­ne Unter­su­chungs­zwe­cke mit viel Geäch­ze extra umge­kippt hast, oder die Rei­fen der Spiel­zeug­au­tos. Von allem Dreh­ba­ren bist Du fas­zi­niert. Wie nun von der Kuller­ku­gel, die im Buch als knuffi­ge Nase von Hund, Kat­ze, Hase und ande­ren Tie­ren dient. Dazu gibt es auf der gegen­über­lie­gen­den Sei­te ein paar zu den jewei­li­gen Tie­ren pas­sen­de Gegen­stän­de wie Fut­ter, Spiel­zeu­ge oder Schlaf­plät­ze. Also auch für mit­gu­cken­de Eltern ganz ange­nehm, da sich in den Kul­ler­pau­sen so ein paar Rede­an­läs­se erge­ben 🙂

Lieblingswort:

Eher non­ver­bal äußerst Du ganz neu am Essens­tisch: »Ich hät­te bit­te auch ger­ne etwas von dem lecker aus­se­hen­dem Essen. Jetzt! Sofort!« Dies kom­mu­ni­zierst Du mit dem rhyth­mi­schen, vor­freu­di­gen Klat­schen bei­der Hän­de auf den Tisch. Anfangs beglei­test Du Dei­ne auf­for­dern­de Bit­te mit zufrie­de­nem Gluck­sen. Wenn wir Dir aber zu lan­ge mit dem Auf­fül­len brau­chen, kannst Du auch for­dern­de­re Töne anschla­gen. Span­nend zu beob­ach­ten ist für uns, dass Du mit Dei­ner Klopf-Bit­te bereits abwar­ten kannst, bis zumin­dest ein Eltern­teil mit am Tisch sitzt. Decken wir bei­de noch auf, war­test Du ab. Dein Ver­trau­en dar­auf, dass Du bei Hun­ger etwas Lecke­res bekom­men wirst, lässt Dich schon einen Augen­blick Geduld auf­brin­gen!

Lieblingsmaterial:

Sand

Lieblingsort:

Die Sand­kis­te. Du liebt es, Sei­te an Sei­te neben Dei­ner Schwes­ter in unse­rer Sand­kis­te zu sit­zen. Dabei fühlst Du den Sand mit Dei­nen Füßen und lässt ihn zwi­schen Dei­nen Fin­ger hin­durch rie­seln. Und zwi­schen­durch siehst Du Mot­te lie­bend gern dabei zu, wie sie die tolls­ten Sand-Eis­be­cher deko­riert.

Was ist bei euch gera­de ange­sagt?

    Eure Kat­ja

Die vor­ge­stell­ten Lieb­lings­ma­te­ria­li­en sind ganz per­sön­li­che Emp­feh­lun­gen, die wir mögen und die sich bei uns bewährt haben. An die­ser Stel­le gibt es kei­ne Pro­dukt­tests oder gespon­sor­te Posts.

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar :D

Hinterlasse den ersten Kommentar! Yippii!

Benachrichtige mich zu:
avatar