Wochenende in Bildern 10./11. Juni 2017 

Ein Wochen­en­de, an dem wir viel Zeit mit unse­ren Fami­li­en ver­brin­gen konn­ten und an dem uns Son­ne und Leich­tig­keit gut getan haben.

Samstag

Früh­stück am Sams­tag. Es gibt Por­ridge mit fri­schen Erd­bee­ren — die sind zwar noch nicht aus unse­rem Gar­ten, son­dern von einem Erd­beer­hof in der Nähe — aber sie schme­cken schon rich­tig nach Son­nen­schein!

Mine, ihre Pup­pe und ich machen einen klei­nen Spa­zier­gang. Im Moment ist bei der klei­nen Toch­ter die ganz gro­ße Pup­pen­lie­be aus­ge­bro­chen!

An die­sem Wochen­en­de wird bei uns im Ört­chen Schüt­zen­fest gefei­ert. An uns zie­hen die Schüt­zen beglei­tet von der Marsch­band vor­bei. Mine beob­ach­tet die Pro­zes­si­on mit gro­ßen Augen.

Wäh­rend­des­sen macht der ande­re Teil der Fami­lie einen Papa-Toch­ter-Aus­flug. Ein paar Besor­gun­gen wol­len die bei­den gemein­sam erle­di­gen...

... und schließ­lich las­sen die zwei sich noch ein Eis schme­cken!

Als Mine müde wird und ein Mit­tags­schläf­chen macht, koche ich einen gro­ßen Topf voll Cur­ry­so­ße. Denn für den Nach­mit­tag haben wir unse­re Eltern ein­ge­la­den und am Abend wol­len wir zusam­men Cur­ry­würst­chen gril­len. Dazu gibt es dann lecke­re Soße.

Erst­mal kön­nen wir uns zu einer Kaf­fee­pau­se in den Gar­ten set­zen!

Im Gar­ten ist es mit den Kin­dern immer am ent­spann­tes­ten — wäh­rend wir Erwach­se­nen noch in Ruhe unse­ren Kaf­fee aus­trin­ken und uns unter­hal­ten, kön­nen die bei­den schon los­but­schern.

Pferd und Rei­ter unter­wegs — am schöns­ten ist es aber natür­lich, wenn die Omas und Opas mit­spie­len!

Am Abend gril­len wir dann Würst­chen mit und ohne vege­ta­risch. So lecker! Wir sit­zen noch lan­ge an die­sem lau­en som­mer­li­chen Abend zusam­men.

Sonntag

Der Sonn­tag beginnt für uns erst um 8 Uhr, denn schein­bar haben die Töch­ter von ges­tern etwas Schlaf nach­ge­holt. Zum Früh­stück haben wir Por­ridge und Brot, ganz nach Belie­ben.

05 Wochenenden in Bildern Frau Piefke schreibt

Chris­toph ist heu­te Wunsch­er­fül­ler: er spielt Fri­seur für Mot­tes Spiel­fi­gur. Die soll sich näm­lich in eine Bibi-und-Tina-Tina ver­wan­deln und dafür rote Haa­re bekom­men.

Heu­te ist der zwei­te Tag des hie­si­gen Schüt­zen­fes­tes und es tönt die Marsch­band zur gro­ßen Freu­de der Kin­der immer mal wie­der zu uns her­über.

01 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Es sind herr­lich war­me 27 Grad — höchs­te Zeit für das Plansch­be­cken!

02 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Auch die Spiel­fi­gu­ren bekom­men ein Schwimm­bad gebaut.

03 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Die Töch­ter expe­ri­men­tie­ren mit Krei­de­far­ben, als es plötz­lich zu reg­nen beginnt.

Eilig sam­meln wir Krei­de und Spiel­sa­chen zusam­men und die bis eben noch fast getrock­ne­te Wäsche von der Lei­ne.

04 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Drin­nen spie­len ist auch schön — Mot­te hört und spielt im Moment lie­bend gern Bibi und Tina Geschich­ten.

Abends ist es wie­der tro­cken und als Abend­essen gril­len wir noch die übri­gen Würst­chen vom Vor­tag. Sehr prak­tisch 🙂

Habt noch einen schö­nen Sonn­tag­abend und kommt gut in die neue Woche!

    Eure Kat­ja

Mehr Wochen­en­den in Bil­dern fin­det ihr bei Susan­ne von Gebor­gen Wach­sen.

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar :D

Hinterlasse den ersten Kommentar! Yippii!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz