02 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Wochenende in Bildern 24./25. Juni 2017

Die­ses Wochen­en­de haben wir in Ham­burg, Ber­lin und dazwi­schen ver­bracht. Wäh­rend ich mit rau­chen­dem Kopf zwi­schen mei­nen lie­ben Kol­le­gin­nen der schrei­ben­den Zunft beim Blog­ger­work­shop saß und der Lieb­lings­mann von einer Dienst­rei­se heim­fuhr, konn­ten die Kin­der einen Groß­el­tern­tag genie­ßen. Der Sonn­tag war dann neben dem nor­ma­len All­tags­ge­döns wie auf­räu­men, kochen und die Küche schon wie­der auf­räu­men tat­säch­lich auch recht erhol­sam für uns alle.

Samstag

01 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Der Sams­tag beginnt früh für mich. Und als um 5 Uhr irgend­was der Wecker klin­gelt, fra­ge ich mich kurz — war­um noch­mal???! Ach ja — ich möch­te ja zu die­sem Work­shop in Ham­burg... Und zuvor heißt es noch die Kin­der zu den Groß­el­tern brin­gen. Dort trifft sie dann Herr Pief­ke, der sel­ber erst mit­tags von einer Dienst­rei­se aus Ber­lin wie­der­kommt... Pla­nung — als Eltern wird man da schnell zum Profi 😉

Für mich geht es also schnell unter die Dusche und an den Früh­stücks­tisch, die Kin­der dür­fen noch wei­ter schla­fen und heu­te etwas spä­ter bei Oma und Opa frühstücken.

02 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Nach nur rund drei Stun­den Fahr­zeit — Ham­burg ist aber auch weit ent­fernt von uns... 😉 — errei­che ich das off­lab. Hier wer­de ich und 19 Blog­ger­kol­le­gin­nen von Jen­ni von Blogger@work und Finn von Blog­mo­jo sehr herz­lich emp­fan­gen. Zu mei­ner gro­ßen Freu­de tref­fe ich auch die lie­be Anna von Kin­der­buch-Detek­ti­ve wie­der, die ich gera­de auf der Blog­fa­mi­lia ken­nen­ler­nen durfte!

23 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Und nach einem sehr net­ten Aus­tausch ging es auch schon los mit der tech­ni­schen Sei­te des Blog­gens. Zunächst nimmt Finn uns mit in die Welt des SEOs.

21 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Wäh­rend­des­sen ver­brin­gen die Groß­el­tern den Tag mit den Mädels. Einen Spa­zier­gang machen sie trotz des Trübe-Tassen-Wetters.

19 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

... und kom­men noch an einer Eis­die­le vor­bei! Was für ein Glück 🙂

22 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Der Mann fin­det noch eine Erin­ne­rung aus sei­ner Kindheit!

17 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Ich wer­de aus de Fer­ne mit Bil­dern ver­sorgt: Mine hat ein Ziel: »Sis­sen!«

16 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Gar nicht so leicht!

18 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Fast geschafft.

20 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibtBei uns in Ham­burg ist bereits Mit­tags­pau­se — die Zeit ver­fliegt gera­de­zu! Jen­ni und Kat­ja von Tapa­si­on haben für uns rich­tig lecke­re Tapas gezau­bert. Wie das duf­tet! Und es ist Zeit zum Erzäh­len und Ken­nen­ler­nen! So tref­fe ich die lie­be Nele von Fami­ni­no end­lich mal im wah­ren Leben und darf Lee­na von hap­py work sto­ries und San­dra von a decent cup of tea kennenlernen.

04 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Bei uns geht es am Nach­mit­tag wei­ter mit der ganz prak­ti­schen Umset­zung unse­res vor­mit­täg­lich erwor­be­nen Wis­sens. Ich bin gespannt wie und ob ich über­all mitkomme 🙂

07 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Es zeigt sich, dass tat­säch­lich fast jeder von uns 20 Teil­neh­me­rin­nen ande­re Fra­gen, Vor­kenn­tis­se und nicht zuletzt unter­schied­li­cher tech­ni­sche Vor­aus­set­zun­gen mit­bringt. Gar nicht so leicht, die unter einen Hut zu krie­gen — und wir brin­gen den armen Finn wohl ganz schön ins Schwit­zen.... Zum Glück wer­den wir von Jen­ni mit Kaf­fee und Ner­ven­nah­rung versorgt 👍

08 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Als ich mich abends mit der Bahn auf den Heim­weg mache, schwir­ren mir noch vie­le neue Begrif­fe und neue Ide­en und to dos durch den Kopf. Ich ver­su­che erst­mal etwas abzu­schal­ten und mei­ne Gedan­ken zu sor­tie­ren. Ich freue mich sehr, als mich mei­ne drei Pief­ke-Muckels am Bahn­hof abho­len! Mei­nen Mann habe ich durch zwei auf­ein­an­der­fol­gen­de Dienst­rei­sen sechs Tage nicht gese­hen — da war das Ver­mis­sen rie­sen­groß! Aber auch nach nur einem Tag ohne die Mädels habe ich die bei­den schon ver­misst. Und das macht das Wie­der­se­hen ja immer dop­pelt so schön.

Sonntag

09 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Chris­toph backt uns zum (zwei­ten) Früh­stück herz­haf­te Sesams­co­nes. Ich darf etwas län­ger schla­fen und da er mit den Kin­dern schon um 7 Uhr auf­steht, gibt es für die Früh­auf­ste­her schon mal ein klei­nes Frühstück.

11 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Nach einer vol­len Woche und dem Tru­bel des gest­ri­gen Tages ist uns heu­te allen nach etwas mehr Ruhe. Mot­te ver­bringt tat­säch­lich meh­re­re Stun­den im medi­ta­ti­ven Bibi — und — Tina — Spiel. Hier seht ihr übri­gens das Gäs­te­zim­mer im Baum­haus auf dem Mar­tins­hof für zwei Feri­en­kin­der. Es ist schön zu sehen, wie sie im Spiel ganz bei sich ist und ent­span­nen kann.

10 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Bei Mine wech­seln die Spiel­ide­en natür­lich noch viel mehr — aber die Bau­ern­hof­tie­re kamen bei ihr heu­te auch gut an. Viel­leicht sind sie gera­de in den Stall gebracht worden??

12 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Zwi­schen­drin nut­ze ich unge­se­hen die Zeit und packe ein paar süße Pro­vi­ant­tüt­chen als Über­ra­schung für Mot­tes Kin­der­gar­ten­grup­pe. Nächs­te Woche macht der gan­ze Kin­der­gar­ten einen Aus­flug in den Tier­park und es ist eine schö­ne Tra­di­ti­on, dass für die­sen Som­mer­aus­flug die Eltern­ver­tre­ter einen süßen Snack vorbereiten.

13 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Ich wer­de auch noch über­rascht: Chris­toph berei­tet uns nach­mit­tags einen Kaf­fee nach viet­na­me­si­scher Art zu. Die kann­te ich noch gar nicht — und ehr­lich gesagt, klang es für mich erst­mal unge­wohnt, Kaf­fee mit Eis­wür­feln auf kara­mel­li­sier­te Milch auf­zu­gie­ßen — aber was soll ich sagen? Es schmeckt rich­tig, rich­tig lecker!

14 Wochenende in Bildern Frau Piefke schreibt

Um das Abend­essen habe ich mich dann geküm­mert. Nach viet­na­me­si­schem Kaf­fee und den spa­ni­schen Tapas ges­tern ging es inter­na­tio­nal wei­ter. Es gab in Toma­te gekoch­te grü­ne Boh­nen und Kar­tof­feln, dazu gebra­te­nen Halu­mi. Ein Gericht, das uns heu­te sehr an unse­ren Ver­lo­bungs­ur­laub auf Kre­ta erin­nert hat! 💕

Ich wün­sche euch, dass ihr mit guten Erin­ne­run­gen in die neue Woche startet!

Eure Kat­ja

Mehr Wochen­en­den in Bil­dern fin­det ihr bei Susan­ne von Gebor­gen Wach­sen.

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar :D

4 Kommentare auf "Wochenende in Bildern 24./25. Juni 2017"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Jil
Gast

Das klingt ja nach einem sehr auf­re­gen­den Wochen­en­de bei euch! 🙂 Schön! Und bei den Pro­vi­ant­tüt­chen hat­test du ja ordent­lich Beschäf­ti­gung, oder?
Einen schö­nen Start in die neue Woche auch für dich! LG Jil

Thura
Gast

Lie­be Katja,
toll siehst du auf dem Foto vom Blog­ger­tref­fen aus! Ich bin auch schon gespannt, was du von dei­nem neuen/gefestigten Wis­sen bald in dei­nen Blog flie­ßen lässt und ob das eher hin­ter den Kulis­sen pas­siert oder für uns Leser/innen sicht­bar. Viel­leicht lüf­test du dann auch das Geheim­nis, war­um die Namen beim Blog­ger­tref­fen anders­rum auf den Schil­den stan­den. Ist das zum bes­sern merken?
Lie­be Grüße
Thura

PS: Ver­rät dein Lieb­lings­mann das Rezept für die Scones?

wpDiscuz