12 malen wochenende frau piefke schreibt

Wochenende in Bildern 08./09. Oktober 2016

Die­ses Wochen­en­de zeigt sich der Herbst bei uns von sei­ner nas­sen Sei­te. Wie gut, dass wir uns zum Spie­len ver­ab­re­det haben! Der Attach­ment Par­en­ting Kon­gress vom ver­gan­ge­nen Wochen­en­de hin­ter­lässt noch sei­ne Spu­ren, denen nach­ge­gan­gen wer­den will. So sieht ein regen­rei­ches Wochen­en­de bei uns aus:

Samstag

00 frühstück Wochenende frau piefke schreibt

Der Sams­tag star­tet für uns mit selbst­ge­ba­cke­nen Bröt­chen. Der Mann und ich haben Frei­tag Abend im Schicht­dienst Möh­ren-Wal­nuss-Bröt­chen geba­cken. Zu spä­te­rer Stun­de fragt man sich dann ja schon, war­um man nun immer noch in der Küche steht!? Wenn die Back­wer­ke dann aber duf­tend aus dem Ofen kom­men, weiß man: Es wird ein lecke­res Früh­stück!

01 snack wochenende frau piefke schreibt

Am Vor­mit­tag packe ich Wickel­ta­sche, Lap­top und Kin­der zusam­men. Wir fah­ren zu den Groß­el­tern und freu­en uns schon alle auf den Tag. Die Töch­ter genie­ßen die Zeit mit Oma und Opa sehr, der Mann kann zu Hau­se ohne Ablen­kung arbei­ten. Und ich freue mich, dass ich etwas Zeit am Stück für den Blog habe. Das aller­tolls­te ist der rund­um-wohl­fühl-Ver­pfle­gungs­ser­vice bei den Schwie­ger­el­tern — vie­len, vie­len Dank noch­mal ?

02 blog wochenende frau piefke schreibt

Ich bin tat­säch­lich dazu gekom­men, ein paar Gedan­ken und neue Ein­drü­cke vom Attach­ment Par­en­ting Kon­gress zu sor­tie­ren und zu ver­blog­gen. Dazu gibt’s dem­nächst hier mehr zu lesen, wenn ihr mögt!

03 sonne wochenende frau piefke schreibt

Am Nach­mit­tag geht es noch­mal zum Ein­kau­fen. Die vie­len Wol­ken haben sich end­lich ver­zo­gen und die Son­ne lacht uns kurz an.

04 obst wochenende frau piefke schreibt

Wir dür­fen in der kom­men­den Woche den Obst­korb in der Kita befül­len.

06 zirkus wochenende frau piefke schreibt

Zir­kus­vor­stel­lung mit Opa. Balan­cie­ren, hüp­fen, toben und wacke­li­ger Ner­ven­kit­zel — das ist im Moment genau nach Mot­tes Geschmack.

07 heimweg wochenende frau piefke schreibt

Der Mond leuch­tet uns dann schon den Weg, als wir schließ­lich nach Hau­se fah­ren.

08 erstehilfe wochenende frau piefke schreibt

Am spä­ten Abend bin ich froh, dass wir vor eini­ger Zeit an einem wirk­lich guten Lehr­gang über Kin­der­not­fäl­le teil­nah­men. Denn Mine hat­te einen Pseu­do­krup­p­an­fall und da tat es uns Eltern gut, ver­läss­li­che Tipps zu haben, was wir tun kön­nen. Falls ihr mal in die Ver­le­gen­heit kommt: Bei uns half als ers­tes sel­ber ruhig zu blei­ben, damit sich unse­re gestress­te Toch­ter wie­der beru­hi­gen kann. Damit sich die Ver­kramp­fung, die zu Hus­ten und Atem­not führt, lösen kann, hal­fen küh­le Luft und hohe Luft­feuch­tig­keit. So stan­den wir abwech­selnd mit dem warm ein­ge­pack­ten Baby am geöff­ne­ten Fens­ter oder saßen mit ihr im damp­fen­den Bade­zim­mer bei lau­fen­dem, hei­ßen Was­ser. Und falls die­se Maß­nah­men nicht aus­rei­chen — einen Arzt hin­zu­zie­hen!

Sonntag

09 frühstück wochenende frau piefke schreibt

Heu­te Mor­gen geht es der Babytoch­ter zum Glück schon viel bes­ser, nur ein Schnup­fen ist noch übrig.

Der Lieb­lings­mann berei­tet uns ein gemüt­li­ches Sonn­tags­früh­stück — und deckt unser Hoch­zeits­ge­schirr auf, hachz! ?

10 spiegelei wochenende frau piefke schreibt

Zur Freu­de der gro­ßen Toch­ter gibt es Pief­ke-Spe­zi­als-zwei­sei­tig-gebra­te­ne-Spie­gel­eier.

11 elternschreck wochenende frau piefke schreibt

Mot­te lieh sich ges­tern bei den Groß­el­tern die­se Meer­jung­frau aus, mit der schon ihre Tan­te frü­her gespielt hat. Leider/zum Glück kann die Pup­pe einen »Mee­res­ge­sang« von sich geben. Ist wohl so eine Per­spek­ti­ven­fra­ge, wie man den fin­det. Jeden­falls ver­sorgt der Papa-Held die neue Mit­be­woh­ne­rin mit 9 Volt Span­nung.

12 malen wochenende frau piefke schreibt

Das Wet­ter ist heu­te eher beschei­den. Bis zum Nach­mit­tag reg­net es unun­ter­bro­chen. Mot­te holt ihre Mal­sa­chen vor.

Wir Eltern hof­fen aller­dings noch­mal auf eine Regen­pau­se — ein­mal am Tag aus­lüf­ten ist der Stim­mung hier durch­aus zuträg­lich!

13 kochen wochenende frau piefke schreibt

Der Lieb­lings­mann kocht für uns Mit­tag­essen — und beim Salat­schleu­dern hat er eine begeis­ter­te Hel­fe­rin.

14 mittag wochenende frau piefke schreibt

Trenn­kost — bei der gro­ßen Toch­ter ist der unter­teil­te Tel­ler immer noch Gold wert! Sie liebt es näm­lich, jede Kom­po­nen­te des Essens ein­zeln zu pro­bie­ren.

15 draussen wochenende frau piefke schreibt

Nach­mit­tags müs­sen wir alle drin­gend an die fri­sche Luft! Es reg­net zwar immer noch, aber mit der rich­ti­gen Klei­dung blei­ben wir tro­cken. Und Mot­te freut sich, ihren Schirm mit­zu­neh­men.

16 draussen wochenende frau piefke schreibt

Wir sam­meln eine klei­ne Tüte voll Kas­ta­ni­en. Was wer­den wir mit ihnen wohl machen?

17 draussen wochenende frau piefke schreibt

Unser Rück­weg führt uns durch ein klei­nes Wäld­chen. Mitt­ler­wei­le hat es auf­ge­hört zu reg­nen. Von den Blät­tern tropft noch etwas Regen und es duf­tet herr­lich nach Wald­bo­den.

Wir kom­men alle aus­ge­gli­che­ner zu Hau­se wie­der an und ein paar Weih­nachts- und Later­nen­lie­der spä­ter ist es schon Zeit fürs Abend­essen! Mot­tes Wunsch, die Weih­nachts­krip­pe auf­zu­bau­en, habe ich am Wochen­en­de noch abge­lehnt. Das ist mir doch noch etwas zu früh! Gesang­li­che Vor­freu­de auf die Advents­zeit kann man machen 🙂

Ich wün­sche euch einen schö­nen und weni­ger ver­reg­ne­ten Start in die neue Woche!

    Eure Kat­ja

P.S.: Wenn ihr immer auf dem Lau­fen­den blei­ben wollt und auf mei­ne Tex­te zum Attach­ment Par­en­ting gespannt seid, könnt ihr mei­ne face­book­sei­te liken oder frau-pief­ke-schreibt bei bloglo­vin abbo­nie­ren. Außer­dem fin­det ihr mich auf twit­ter — und am meis­ten freue ich mich über einen Kom­men­tar hier unter dem Blog 😀

Mehr Wochen­en­den in Bil­dern fin­det ihr wie immer bei Susan­ne Mier­au!

Hinterlasse einen Kommentar :D

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: